Ihr erster Termin



Bei Ihrem ersten Termin benötigen wir das Rezept Ihres behandelnden Arztes.
Die Verordnung ist für uns wichtig, da sie die Diagnose und das entsprechende therapeutische Verfahren beinhaltet und unsere rechtliche Grundlage ist.

In der ersten Behandlung wird ein ausführlicher Befund erhoben, um die Ursachen Ihrer Beschwerden, Entstehungsmechanismen und Funktionseinschränkungen zu erkennen.

Nur nach einer gründlichen Befundaufnahme ist der Therapeut in der Lage optimal zu behandeln, und eine möglichst schnelle Besserung herzustellen. Sie ist ein wichtiger Teil ihrer Therapie.

Entsprechend dem Befundergebnis werden nun die geeigneten Therapieformen für Sie  ausgewählt.
Im Rahmen der Therapie kommen passive und aktive Techniken zum Einsatz, Wärme- und Kältetherapie sowie Elektrotherapie. Ein speziell auf Sie zugeschnittenes Übungsprogramm für zu Hause rundet ihre Therapie optimal ab.



Terminabsagen:

Termine können Sie bis 24 Stunden im Voraus telefonisch kostenlos absagen.
Nicht abgesagte Termine stellen wir Ihnen in Höhe des Kassentarifs privat in Rechnung.